Online-Autorenkurs mit Projekt-Entwicklung - Der Autorenkurs für künftige Profis!

Allgemeine Informationen:

Warum wird aus so vielen guten Romanideen nie ein Buch? Das liegt höchst selten am mangelnden Talent des Autors, sondern viel öfter an so einfachen Dingen wie fehlendem Handwerkszeug, mangelndem Durchhaltevermögen und lähmenden Zweifeln. Woher ich das weiß? Nun, ich habe ja auch „irgendwann“ mal als Autorin angefangen und weiß noch, welche Hürden ich nehme musste, bis ich meine Romane (inzwischen immerhin 11 😊) in großen Verlagen veröffentlichen konnte. Heute sehe ich die gleichen Hindernisse auch bei den Autoren, wenn sie meine Kurse anfangen. Sobald wir zu arbeiten beginnen, werden diese Hindernisse schnell überwunden. Mit fortschreitender Zusammenarbeit entzündet sich bei den Autoren ein wahres Feuerwerk an Erkenntnissen. Das zeigt sich auch an den Ergebnissen: In den letzten zwölf Jahren haben meine Autoren und Autorerinnen über 200 Romane veröffentlicht!

Kommen wir nun zu dir! Was kannst du von dem einjährigen Masterkurs der Romanschmiede erwarten?

In direkter Zusammenarbeit mit mir erarbeitest du nicht nur die Grundpfeiler deines Romanprojekts, sondern lernst zugleich alles über Figurenentwicklung, Spannungsaufbau, Dialogschreiben, Plotentwicklung und vieles mehr – und das alles mit deinen eigenen Figuren, mit deiner Romanidee. Im Prinzip ist das, was ich Autoren-“Kurs” nenne, ein einjähriges “Dauer-Lektorat“ zum Festpreis, bei dem wir im ständigen Austausch stehen. Am Ende des Jahres hast du nicht nur 24 Lektionen mit allem wichtigen Autorenwissen in der Hand, sondern mittels unserer persönlichen Textdiskussionen die wichtigsten Schlüsselszenen des Romans mit mir durchgearbeitet und optimiert, und dazu ein aussagekräftiges Exposé, eine Leseprobe und einen ordentlichen Plot.

Was du mitbringen musst, sind Sprachgefühl, die Lust zum Schreiben und die Bereitschaft, an den Texten zu ARBEITEN. Ich kann dir zwar den Gebrauch der Werkzeuge beibringen, aber die Umsetzung, die Arbeit musst du leisten.

Das große Geheimnis meines Erfolgs – der zugleich der meiner Autoren und Autorinnen ist – ist, dass ich direkt mit ihnen zusammenarbeite und sie bei ihrem Roman begleite, unterstütze und berate. Außerdem arbeiten wir im Forum miteinander, wobei sich ebenso lebendige wie stabile Gruppe herausbilden, die sich gegenseitig unterstützen und voranbringen – und das meist sogar über den Kurs hinaus!

Die Romanschmiede – der sichere Weg zum Erfolg!

Fordere mich und schreib mich an: leakorte@leakorte.de

Das lernst du in dem Jahr mit mir:

Monat für Monat entwickele ich mit dir DEIN Romanprojekt – und zugleich vermittele ich dir Lektion für Lektion die allgemeinen Techniken des Schreibens (24 Lektionen).  Eine kleine Vorausschau auf die Fragen, die in dieser Zeit bearbeitet werden:

  • Wie schreibt man bildhafte Szenen, die etwas im Leser bewegen?
  • Wie schafft man explodierende Spannung im Roman?
  • Was ist ein Perspektivträger und in welcher Perspektive schreibe ich meinen Roman überhaupt?
  • Wie überwindet man Schreibblockaden?
  • Mindset für Autoren
  • Scene and Sequel – die richtige Szenenfolge
  • Wie schafft man Charaktere, die den Leser in ihren Bann ziehen? – Dazu gehört auch die vollständige Figurenentwicklung zu DEINEM Roman, Heldenreise, etc.
  • Warum brauchen Romanfiguren einen „Schmelztiegel“?
  • Wann setzt man Rückblenden ein – und wann sollte man sie besser vermeiden?
  • Wie überarbeitet man seine Texte?
  • Wie plant man den zum Protagonisten “passenden” Antagonisten?
  • Entwicklung DEINER Romanfiguren
  • Entwicklung des Plots DEINES Romans
  • Pitche deinen Roman

Und vieles, vieles mehr! … bis hin zu:

  • Wie schreibt man ein Exposé?
  • Romananfang …
Auf der Seite “Erfolge und Buchveröffentlichungen meiner Kursteilnehmer” siehst du, was am Ende des Kurses “passiert”: Der Weg zum eigenen Buch ist geebnet. Ich würde mich freuen, wenn auch du bald dazugehören würdest!

Wie alles anfing:

Schon mit 10 Jahren wollte ich Romanautorin werden, und direkt nach dem Studium habe ich damit auch losgelegt. Über viele Jahre habe ich unter verschiedenen Pseudonymen Romane bei großen Publikumsverlagen veröffentlicht (Piper, Knaur, Aufbau, Heyne, Lübbe, Weltbild, Bertelsmann der Club) und dabei immer auch sehr gern mit anderen Autoren zusammengearbeitet und mich mit ihnen ausgetauscht. Damals kamen immer wieder Anfragen von Jungautoren; sie baten mich, ihre Texte zu lesen und zu kommentieren. Ich sah die Fehler, aber auch das Potential ihrer Geschichten und fand es reizvoll, das Projekt mit dem jeweiligen Autor weiterzuentwickeln. In nahezu jeder Geschichte steckt ein goldenes Nugget, man muss es nur herausschälen und ins rechte Licht rücken! Seit 2013 habe ich meinen Schwerpunkt verlagert und bilde nun vor allem Autoren aus. Ich helfe ihnen, ihre Romane zu planen, zu schreiben, in Form zu bringen und zu veröffentlichen – das quer durch alle Genres (Liebesromane, Thriller, Krimis, historische Romane, Science Fiktion, Dystopien, Fantasy- und Jugendromane …).

Was kommt danach?

Wenn gewünscht unterstütze ich dich nach dem Kurs gern auch weiter und biete meinen Kursabsolventen Coaching und Lektorat an. Damit die Autoren nach der Zusammenarbeit einen möglichst guten Start haben, arbeite ich mit drei renommierten Literaturagenturen zusammen, die inzwischen etliche meiner Autoren vertreten. Andere haben selbst den Kontakt zu Agenturen und Verlagen gesucht und damit ebenfalls Buchverträge für ihre Projekte bekommen oder hatten vielleicht auch von Anfang an vor, ins Selfpublishing zu gehen. Die zahlreichen Erfolge, die meine Kursabsolventen feiern, freuen mich natürlich immens und bestätigen mich in meiner Arbeit.

Neben zahlreichen Seminaren und Autorenwochen, die ich ebenfalls veranstalte, arbeite ich seit einiger Zeit im Drehbuchbereich, was eine völlig neue dramaturgische Vorgehensweise erfordert, aber ebenso spannend ist.

Und ich arbeite natürlich auch an eigenen Romanprojekten: Im Frühjahr 2022 ist ein Roman von mir im Piper Verlag erschienen. 2023 erscheint ein Krimi von mir im Piper Verlag. Ein weiterer Roman ist in Arbeit.